HLW Elisabethinum

Logistik

Du organisierst gern? Einen Arbeitsplatz in der Wirtschaft findest du cool? Du möchtest interessante Unternehmen kennenlernen?

Dann bist du in unserem Ausbildungsschwerpunkt Logistik genau richtig!

Ohne Logistikerinnen und Logistiker gäbe es keine flächendeckende Versorgung mit Gütern des täglichen Bedarfs, denn sie organisieren die Warenflüsse vom Produzenten zum Konsumenten. Logistikerinnen und Logistiker sind deshalb in der Wirtschaft sehr begehrt.

Neben den Grundlagen der Logistik erfährst du in diesem Ausbildungsschwerpunkt viel über Planung in Betrieben, Marketing, Warenbeschaffung, Lager, Produktion, Entsorgungslogistik, Krisenlogistik und Nachhaltigkeit.

Du erwirbst dir deine Kompetenzen nicht nur im Klassenzimmer, sondern auch in Zusammenarbeit mit heimischen Unternehmen und bei interessanten Exkursionen im In- und Ausland.

Als Absolventin bzw. Absolvent dieses Ausbildungszweiges eröffnen sich dir viele Möglichkeiten, um in der Wirtschaft Fuß zu fassen. Außerdem hast du eine solide Basis für ein Wirtschaftsstudium an einer Fachhochschule oder Universität.

FiRi – Finanz- und Risikomanagement

Du bist ein praktisch denkender Mensch? Der Umgang mit Geld lässt dich nicht kalt? Sicherheit und Zukunft sind dir ein Anliegen?

Dann bist du in unserem Wahlpflichtbereich Finanz- und Risikomanagement genau richtig!

FiRi vermittelt dir praktisches Wissen aus dem Banken- und Versicherungsbereich.
Auch wenn du nicht in der Wirtschaft arbeiten willst, im Privatleben wirst du oft mit Banken und Versicherungen zu tun haben – durch FiRi weißt du bestens Bescheid!

Neben den Grundlagen des Banken- und Versicherungswesens lernst du vor allem die Praxis kennen: Fachreferenten aus der Wirtschaft diskutieren mit dir aktuelle Themen und Praxisseminare geben dir Einblicke in Banken und Versicherungen.
Da dir bank- und versicherungsinterne Schulungsunterlagen kostenlos zur Verfügung gestellt werden, bist du immer auf dem neuesten Stand.

Firi erhöht durch ein Zusatzzertifikat deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt - im Banken- bzw. Versicherungswesen und darüber hinaus - oder bietet dir eine gute Basis für ein einschlägiges Studium.

Neben der Matura als Berechtigung zum Studium an einer Fachhochschule oder Universität hast du mit dem Abschluss unserer Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe auch die Möglichkeit, direkt ins Berufsleben einzusteigen. Die Zusatzqualifikationen, die du in unseren Ausbildungsschwerpunkten erwirbst, eröffnen dir neue Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt und können dir auch bei der Bewerbung für eine weitere Ausbildung nützlich sein.