HLW Elisabethinum

Aktuelle Seite:  Elisabethinum > Für Interessenten > Ernährungswirtschaft > Weihnachtszeit ist Backzeit 

Winterburger

(2AHL)

600g Rinderfaschiertes
1 Zwiebel
1 Scheibe Brot ohne Kruste
1 Ei
Pfeffer/ Salz
Öl
Feldsalat/Rucola
2 Birnen
1 Camembert
Preiselbeeren aus dem Glas

Zwiebelchutney
300 g Zwiebeln/rot
150 ml Rotweinessig
80 g brauner Zucker
6 Datteln
Pfeffer und Salz

Brioche-Burger-Buns
200 ml lauwarmes Wasser
4 EL Milch
1 Würfel frische Hefe (oder 2 Päckchen Trockengerm)
40 g Zucker
80 g Butter
500 g Mehl
1 Ei
Sesam zum Bestreuen

Kartoffelsterne
1 kg große Kartoffeln/festkochend
Öl
Meersalz
Keksausstecher-Stern


Kokoskuppeln

von Marlene Brüggler


Weihnachtsbäckereien

von Anna-Lena Kreuzberger, 2CHL


Vanillekipferl

Zutaten:
30 dag glattes Mehl, Salz
10 dag fein geriebene Nüsse oder Mandeln
7 dag Staubzucker
2 P. Vanillezucker
25 dag Butter
1 Dotter

Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung:

  • Mürbteig herstellen
  • kühl rasten lassen
  • Kipferl formen
  • bei 170 Grad hell backen
  • mit Staubzucker bestreuen




Windringerl

Zutaten:
4 Eiklar
3 Pkg Vanillezucker
13 dag Kristallzucker
13 dag Staubzucker
1 Prise Salz
Zitronensaft
Zuckerdekoration

Zubereitung:

  • Eiklar halb steif schlagen
  • Kristallzucker nach und nach zugeben und Schnee steif schlagen
  • Salz und Zitronensaft nach Belieben unterrühren
  • zum Schluss den gesiebten Staubzucker vorsichtig unterheben
  • das Backrohr auf 90 Grad Heißluft vorheizen
  • mit einer gezackten Tülle Ringe auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech dressieren (Masse reicht für ca. 3 Blech) und mit Zuckerdekor bestreuen
  • die Windringerl 1,5 h im Backrohr trocknen

Spekulatiustorte

von Lena Buchsteiner, 3AHL

Zutaten – Tortenboden:

1 Pkt. Spekulatiuskekse
10 dag Butter

Zutaten – Creme:

6 Bl. Gelatine
0,20 l Obers
½ kg Topfen
25 dag Mascarino
10 dag Staubzucker
Vanillezucker, Zimt, Ingwerpulver, Zitronenschale,
etwas Rum zum Auflösen der Gelatine

Zutaten – Belag:

4 Stk. Orangen (oder 2 Dosen Mandarinenfilets)
¼ l Wasser (oder Orangensaft mit Wasser gemischt, bzw. Saft aus der Dose)
1 Pkt. Tortengelee klar
etwas Zucker

Zubereitung:

  • Tortenform auslegen
  • Spekulatius zerkleinern und mit flüssiger Butter mischen, in die Tortenform streichen, festdrücken und 30 min kaltstellen
  • für die Creme Topfen, Mascarino und Geschmackszutaten cremig rühren, aufgelöste Gelatine unterrühren, geschlagenes Obers unterziehen
  • Masse auf dem Tortenboden verteilen und ca. 1 Std. kühlstellen (Masse muss fest sein)
  • Creme mit filetierten Orangen oder Mandarinenfilets belegen, Tortengelee lt. Packungsanleitung zubereiten, kurz überkühlen lassen und vorsichtig über den Filets verteilen
  • Torte kaltstellen

Tipp: Spekulatiuskekse im Frischhaltebeutel mit Nudelwalker fein zerbröseln


Weihnachtsbäckerei

von Veronika Ebner, 3AHL

25 dag glattes Mehl, Salz
15 dag Staubzucker
20 dag Butter
5 dag geriebene Mandeln
1 P. Vanillezucker
1 dag Trinkkakao
1 Ei

Ribisel- oder Himbeermarmelade
Schokoladeglasur

Zubereitung:

  • Mürbteig herstellen
  • kühl rasten lassen
  • dünn ausrollen
  • Herzen ausstechen
  • bei 170 Grad backen
  • je 2 Herzen mit Marmelade zusammensetzen
  • mit Schokoladeglasur verzieren

Orangenlaibchen

(Isabella Hengsberger)

Zutaten:
14 dag Butter
13 dag Staubzucker
1 Ei
2 Dotter
15 dag Mehl glatt
Vanillezucker
1 unbehandelte Orange (Orangenschale abreiben)
Salz

Orangenmarmelade

Zubereitung:

  • Butter, Salz, Vanillezucker und Staubzucker schaumig rühren, Ei und Dotter nach und nach beigeben, Orangenschale unterrühren, Mehl dazu rühren
  • kleine Busserl (Durchmesser 1,5 cm) mit glatter Tülle aufs Blech dressieren
  • bei 170°C Heißluft hellgelb backen
  • je 2 Busserl mit Orangenmarmelade zusammensetzen